Aktuelles 2019

Esperanza ist neue Einsatzstelle für das Freiwillige Umweltjahr

Esperanza ist ab 2019 Einsatzstelle für das Freiwillige Umweltjahr. Für die Dauer von 6 bis 12 Monaten können uns Freiwillige ab 1. September 2019 bei unserer abwechslungsreichen Arbeit am Hof unterstützen und ein neues Arbeitsfeld kennenlernen. Das freiwillige Umweltjahr wird von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP betreut und organisiert. JUMP ist dabei die Schnittstelle zwischen Esperanza und Freiwilligem/r, begleitet den Lern- und Praxiserfahrungsprozess im Rahmen des freiwilligen Umweltjahres und wickelt dienstrechtliche Formalitäten ab. Das freiwillige Umweltjahr ist auch als Zivildienstersatz anrechenbar.
Wir freuen uns auf Bewerbungen, entweder bei JUMP oder direkt bei Esperanza unter:


_________________________________________________________________________


EU-LEADER-Förderung für unser Projekt
„Esperanza – Umsetzung eines neuen Nutzungs- und Raumkonzeptes“

Wir freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung unseres neuen Raumnutzungskonzeptes mit Neubau unseres Stallgebäudes durch das EU-LEADER-Förderprogramm 2014 – 2020 und bedanken uns recht herzlich bei unseren FördergeberInnen, dem Projektauswahlgremium der LEADER-Region Mostviertel Mitte und dem Regionalmanagement Mostviertel-Mitte.

logos